Datenmodell

Datenmodell NABODAT Version 1.5

Mit dem Nationalen Bodeninformationssystem NABODAT können Bund und Kantone die digitalen Bodendaten der Schweiz nach einem einheitlichen Datenmodell erfassen und verwalten. Die vorliegende technische Dokumentation beschreibt das Datenmodell von NABODAT 1.5. Dieses umfasst punkt- und flächenhafte Bodeninformationen und wurde auf Basis nationaler und kantonaler Systeme entwickelt, und in den letzten Jahren weiterentwickelt.

Mit dem konzeptionellen Datenmodell für die Bodeninformationen werden die Grundstruktur, der Inhalt und die Beziehungen der Datenelemente definiert. Damit ermöglicht das Datenmodell eine transparente und eindeutige Dokumentation der Bodendaten, eine konsequente Qualitätssicherung und Harmonisierung, und gewährleistet den Datenfluss zwischen verschiedenen Informationssystemen. Fachexperten und Anwendern von Bodendaten dient es als Katalog von Bodeninformationen sowie zur einheitlichen Beschreibung und zum Austausch von Bodendaten.

bericht agroscope bodendatenarchiv 2015 02  Datenmodell öffnen »