Import

Grosse Datenmengen werden in NABODAT über das Datenaustauschformat XML, Extensible Markup Language, importiert. Bei der Transformation bestehender Bodeninformationen in das Datenaustauschformat XML bietet die Servicestelle NABODAT einen umfangreichen Support ( Migration).

Unter Verwendung der Software FME (Feature Manipulation Engine) werden die Ausgangsdatensätze (Quelldaten) in das gewünschte Zielformat (XML) gebracht. FME kann viele unterschiedliche Datenquellen einbinden (Access, Oracle, GIS-Formate, Excel, u.a.) und automatisiert auch sehr grosse Datenmengen verarbeiten. Hierbei kann mit der Einbindung fachlicher und normativer Regeln die formelle Validierung von Bodeninformationen gewährleistet werden. Für diese Qualitätssicherung erstellt FME Protokolle zur Überprüfung oder Korrektur von Datensätzen.

nabodat fme output