Inwertsetzung

Damit die erhobenen Bodendaten für den Bodenschutz nutzbar gemacht werden können, bedarf es einer fachlichen Übersetzung. Unter der Verwendung des Übersetzungsprogramms Migraprofil sowie ausreichender bodenkundlicher Erfahrung können die Profildaten in eine Maske eingetippt werden, überprüft, Regeln zur Qualitätssicherung durchlaufen und letztlich in digitaler Form  in Wert gesetzt werden. Beispielsweise ist die auf dem Profilblatt enthaltene Angabe der pflanzennutzbaren Gründigkeit eine zentrale Grösse für die Beurteilung von Fruchtfolgeflächen (Sachplan FFF), die Wasserhaushaltsklassen und Kohlenstoffgehalte für die Klimastrategie und Treibhausgasinventar oder die Textur des Bodens (Ton- und Schluffgehalte, Bodenstruktur) für Bodengefährdungen wie Erosion oder Bodenverdichtung.

bodendaten 296Gk55 uebersetzt de